Die Hebamme 2021; 34(01): 18-24
DOI: 10.1055/a-1332-8109
CNE Schwerpunkt
Sexualität

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Michaela Herbertz-Floßdorf

Die grundsätzliche Annahme einer heterosexuellen Liebens- und Lebensweise ist immer noch weit verbreitet. Häufig mangelt es dabei an Wissen und Bewusstsein für diverse Identität und Positionierung und damit an der Grundlage, um Menschen so, wie sie sind, anzuerkennen und adäquat begleiten zu können. Im vorliegenden Artikel gibt die Autorin einen Überblick über die wichtigsten Aspekte und Begrifflichkeiten sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.



Publication History

Publication Date:
24 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany