Diabetologie und Stoffwechsel 2021; 16(02): 81
DOI: 10.1055/a-1328-3527
Editorial

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Coronavirus-Pandemie hat uns in allen Sektoren des Gesundheitssystems weiter fest im Griff. Dennoch werfen wir einen Blick nach vorne. Die komplexe Behandlung von Patienten/-innen mit Diabetes mellitus (Ernährung, Sport, Psychologie, Medikamente, Insulin, Sensoren, Pumpen etc.) wird seit vielen Jahren als eine Teamaufgabe verstanden, bei der mehrere Berufsgruppen zusammenarbeiten. Die Strukturen für diese hochqualitative medizinische Behandlung, ob ambulant oder im stationären Rahmen, sind aufwendig und benötigen eine separate Vergütung durch die Kostenträger. Beispielhaft wird mittlerweile die ernährungsmedizinische Komplexbehandlung durch ein Ernährungsteam bei geeigneter Indikation als separate Leistung im DRG-System vergütet. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft fordert seit Jahren, die aufwendigen Therapiestrukturen in Praxen und Kliniken auch bei der Vergütung der Therapie des Diabetes mellitus zu berücksichtigen. Dabei steht im Vordergrund, die einzelnen Patienten mit ihren individuellen Eigenschaften zu verstehen, um das medizinische Konzept der individualisierten Therapie und des vaskulären Risikomanagements für alle Patienten zielgenau implementieren zu können. Ein gutes Beispiel für Patienten, die eine besondere Individualisierung ihrer Therapie benötigen, wird in dieser Ausgabe von „Diabetologie und Stoffwechsel“ in einem Beitrag von Herrn Quast und Herrn Breuer besprochen: Patienten nach einer partiellen oder totalen Pankreatektomie sind häufig durch besondere Eigenschaften des Stoffwechsels charakterisiert (hohe Insulinsensitivität, keine endogene Insulinproduktion mehr, Schwierigkeiten mit der Ernährung, Glukagonmangel, häufig stark eingeschränkte Lebenserwartung aufgrund einer malignen Grunderkrankung etc.), deren Kenntnis bei der notwendigen Insulintherapie wichtige Orientierungshilfen geben kann.



Publication History

Publication Date:
31 March 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany