Transfusionsmedizin - Immunhämatologie · Hämotherapie · Transplantationsimmunologie · Zelltherapie 2021; 11(01): 12-13
DOI: 10.1055/a-1326-9707
Aktuell referiert

Kommentar

Trotz enormer Anstrengungen und neuer Fortschritte bei der Behandlung der koronaren Herzkrankheit (KHK) bleibt diese Erkrankung eine der wichtigsten globalen Gesundheitsprobleme. Von entscheidender Bedeutung ist es, Risikogruppen Jahre vor dem Auftreten der Krankheit zu identifizieren, um ausreichend Zeit für eine Risikomodifikation zu haben. An diesem Punkt liefern uns genomweite Assoziationsstudien (GWAS) neue Anhaltspunkte für das molekulare Verständnis der Pathophysiologie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bei denen die genetische Veranlagung ein wichtiger Risikofaktor ist, um die Risikopopulation vorherzusagen.



Publication History

Publication Date:
17 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany