Arthritis und Rheuma 2021; 41(01): 20-22
DOI: 10.1055/a-1325-9325
Schwerpunkt

Axiale versus periphere Osteoporose

Eine differenzialdiagnostische BetrachtungAxial versus peripheral local osteoporosisA differential diagnostic consideration?
Alexander Pfeil
1  Klinik für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Jena, Jena
,
Diane M. Renz
2  Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
,
Peter Oelzner
1  Klinik für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Jena, Jena
,
Gunter Wolf
1  Klinik für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Jena, Jena
,
Joachim Böttcher
3  Friedrich-Schiller-Universität Jena, Medizinische Fakultät, Jena
,
Uwe Lange
4  Campus Kerckhoff, Abteilung Rheumatologie und Klinische Immunologie, Bad Nauheim, Justus-Liebig-Universität Gießen
› Author Affiliations

ZUSAMMENFASSUNG

Die Osteoporose gilt als systemische Skeletterkrankung, welche mit einer gestörten Mikroarchitektur des Knochens, einer erniedrigten Knochenmasse und einer erhöhten Knochenbrüchigkeit einhergeht. Die Osteoporose kann an axialen und an peripheren Knochenkompartimenten auftreten. Den unterschiedlichen Manifestationsorten liegen verschiedene Ursachen zugrunde. Zur Quantifizierung der Osteoporose am axialen Messort wird eine Knochenmineraldichtemessung mittels der Dual Energy X-ray Absorptiometrie favorisiert und am peripheren Messort ist eine periphere Knochenmineraldichtemessung mittels hochauflösender peripherer quantitativer Computertomografie bzw. Digitaler Radiogrammetrie zu bevorzugen.

SUMMARY

Osteoporosis as a systemic skeletal disease is associated with an altered microarchitecture of the bone, a reduced bone mass and an increased bone fragility. Osteoporosis occurred at the axial and peripheral bone. Different measurement sites provided various etiologies of osteoporosis. Dual energy X-ray absorptiometry is generally used for the quantification of bone mineral density at the axial measuring site and high resolution peripheral quantitative computertomography or digital X-ray radiogrammetry is used to quantify bone mineral density at the peripheral measurement site.



Publication History

Publication Date:
26 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany