Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2021; 35(01): 23-31
DOI: 10.1055/a-1322-0908
Ganzheitlicher Exkurs

Zeckenalarm – Welche Strategie bietet zuverlässigen Schutz?

Tick alert – which strategy offers reliable protection?
Nathalie Eissing
,
Gisela Bolbecher
,
Heidi Kübler
,
Dörte von Bremen
,
Judith Schönenstein

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund möglicher Nebenwirkungen und Spätfolgen chemischer Insektizide und Akarizide wie auch der damit verbundenen Rückstandsproblematik steigt die Nachfrage nach natürlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Zecken. Unterschieden wird dabei zwischen Mitteln zur innerlichen und zur äußerlichen Anwendung. Innerlich angewandt werden können B-Vitamine (Bierhefe), Knoblauch und Zistrose. Sowohl innerlich wie auch äußerlich kommen Kokos- und Schwarzkümmelöl zum Einsatz. Äußerlich angewandt gibt es physikalische Maßnahmen in Form von Bernsteinketten, speziellen Anhängern und Babypuder bzw. Kieselgur und Präparate auf der Basis von natürlichem Pyrethrum und unterschiedlichen ätherischen Ölen. Unterstützend im Sinne eines ganzheitlichen Behandlungsansatzes wirken die Herstellung und Anwendung einer Zecken-Nosode und die Bioresonanztherapie.

Sie sind lästig, können Krankheiten übertragen und sind noch dazu an vielfältige Lebensräume angepasst. Ein sicher wirksames Mittel, das Zecken abschreckt oder ausschaltet und gleichzeitig für Tier, Mensch und Umwelt gut verträglich ist, gibt es derzeit noch nicht. Es besteht aber eine breite Palette an natürlichen Zecken-Bekämpfungsmaßnahmen, welche einzeln oder in Kombination einen einigermaßen zuverlässigen Schutz vor Zecken bieten können. Die „richtige Strategie“ muss dabei für jedes Tier individuell ermittelt werden.

Summary

Against the background of possible side effects and long term effects of chemical insecticides and acaricides as well as the associated residue problems, the demand for natural tick control measures is increasing. In this context a distinction is made between internal and external remedies. The B-complex vitamins (in beer yeast), garlic and cistus can be used internally. Coconut and black cumin oil are used both internally and externally. For external application there are remedies in the form of amber chains, special pendants and baby powder or diatomaceous earth and preparations based on natural pyrethrum and various essential oils. The production and application of a tick nosode and bioresonance therapy have a complementary effect within the holistic therapy approach.



Publication History

Publication Date:
15 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany