Neonatologie Scan 2021; 10(02): 123-124
DOI: 10.1055/a-1314-1015
Aktuell
Infektionen

Early-Onset-Sepsis: KPEOS-Algorithmus verhindert unnötige Antibiotikabehandlungen

Das Infektionsscreening Neugeborener erfolgt in Großbritannien in vielen Kliniken auf der Basis der NICE-Kriterien (NICE: National Institute for Health and Care Excellence). Allerdings werden auch zahlreiche klinisch unauffällige Neugeborene antibiotisch behandelt und dabei unter Umständen von ihrer Mutter getrennt. Ein britisches Forscherteam untersuchte nun, ob eine Qualitätsinitiative dieses Problem lösen kann.

Fazit

Der KPEOS-Algorithmus, so das Autorenteam, senkt den Anteil der Neugeborenen, welche ohne Anhaltspunkte für eine Infektion über 36 Stunden behandelt werden, sowie den Anteil der Neugeborenen, welche aufgrund eines Infektionsverdachts über 5 Tage mit Antibiotika behandelt werden. Innerhalb von 6 Monaten wurden so 143 unnötige Antibiotikagaben verhindert. Auch bezüglich der Hospitalisierungsdauer bietet die Qualitätsinitiative Vorteile. Eine Multicenterstudie muss nun diese Beobachtungen bestätigen.



Publication History

Publication Date:
20 May 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany