Laryngorhinootologie 2021; 100(08): 608-609
DOI: 10.1055/a-1293-0717
Sehen und Verstehen

Sulcus vocalis (Stimmlippenfurche)

Tadeus Nawka
Berlin
› Author Affiliations

Der Sulcus vocalis ist eine Störung des Stimmlippenepithels und der Lamina propria. Es kommt zu einer Verminderung der Stimmleistung. Stimmübungstherapie und chirurgische Maßnahmen sind möglich, der Erfolg ist allerdings unsicher.

Ein 45-jähriger Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei hatte als Kind keine Probleme mit der Stimme. Ein Stimmwechsel habe nicht stattgefunden. Seit seiner Jugend sei die Stimme behaucht, nicht steigerungsfähig und nach Stimmbelastung „weg“. Berufliche Probleme entstehen dadurch in Streitgesprächen und auch bei Gericht. Mit der Stimmbelastung entsteht in der Kehlkopfregion ein Druckgefühl. Der Patient benötigt Erholungsphasen, die zum Teil länger als eine Nacht dauern. Der Versuch einer Stimmübungstherapie brachte keine Besserung.



Publication History

Publication Date:
28 July 2021 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany