ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2020; 129(11): 530-539
DOI: 10.1055/a-1277-2364
CME-Fortbildung

Substanzschonende restaurative Rekonstruktion im Abrasionsgebiss

Christoph Hoder-Przyrembel
Lernziele

Nach dem Durcharbeiten des Artikels sollte der Leser …

  • eine kostengünstige Alternative zur Therapie des Abrasionsgebisses kennengelernt haben,

  • das klinische Vorgehen der direkten Rekonstruktion wiedergeben können,

  • wissen, dass ein derartiges Vorgehen möglichst nur bei kiefergelenkgesunden Personen bzw. nach erfolgter suffizienter CMD-Therapie indiziert ist.



Publication History

Article published online:
19 November 2020

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany