Handchir Mikrochir Plast Chir 2021; 53(05): 494-497
DOI: 10.1055/a-1276-1333
Case Report

Successful Replantation of Tamai Zone I Amputation with Delayed Vein Repair

Erfolgreiche Replantation einer Fingeramputation in Zone Tamai I mit verzögerter Venenanastomose
Baskent University, Department of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery
,
Ahmet Çagri Uysal
Baskent University, Department of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery
,
Nilgün Markal Ertas
Baskent University, Department of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery
› Institutsangaben

Zusammenfassung

Die Rekonstruktion digitaler Venen ist eine der schwierigsten Phasen der Endgliedreplantation. Distal lokalisierte digitale Venen haben ein kleines Gefäßkaliber und kollabierte Lumina, so dass sie nur schwer zu identifizieren und zu versorgen sind. Digitale Venen sind gelegentlich auch in den ersten Minuten nach der arteriellen Anastomose nicht erkennbar. In dieser Situation kann der Patient einige Stunden nach der Revaskularisierung erneut in den Operationssaal gebracht werden, um die dann erweiterten Venen sekundär zu rekonstruieren. Die verzögerte Rekonstruktion digitaler Venen ist eine zuverlässige und alternative Methode zur Replantation ohne Venennaht. In diesem Bericht wird eine erfolgreiche Replantation mit verzögerter Rekonstruktion digitaler Venen in der Tamai Zone I vorgestellt.

Abstract

Digital vein repair is one of the most challenging phases of distal phalanx replantation. Digital veins at very distal levels have a small vessel caliber and collapsed lumens, which makes them hard to identify and handle. Digital veins may not be visible immediately after arterial anastomosis. In this scenario, the patient can be taken to the operative room several hours after revascularization to visualize dilated and expanded veins for late digital vein repair. Late digital vein repair is a reliable and alternative method to artery only replantation. In this report, a successful replantation with late digital vein repair in Tamai Zone I is presented



Publikationsverlauf

Eingereicht: 16. Mai 2020

Angenommen: 17. September 2020

Artikel online veröffentlicht:
21. Januar 2021

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany