kleintier konkret 2020; 23(05): 6-7
DOI: 10.1055/a-1267-0706
Für Sie gelesen

Für Sie gelesen: Einsatz von Acepromazin beim Hund

Hämodynamische, respiratorische und sedative Effekte von Acepromazin

Das Phenothiazin Acepromazin ist ein in der Veterinärmedizin häufig genutzter Wirkstoff, um eine milde bis moderate Sedation beim Hund zu erzeugen. Brodbelt (2006) konnte zeigen, dass eine präanästhetische Sedation mit Acepromazin beim Hund das Narkoserisiko senkt. Durch den Einsatz von Acepromazin kann darüber hinaus auch die Dosis anderer Anästhetika gesenkt werden, wie Heard et al. (1986) am Beispiel von Inhalationsanästhetika zeigen konnten.



Publication History

Publication Date:
21 October 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany