Geburtshilfe Frauenheilkd 2020; 80(10): 1001
DOI: 10.1055/a-1257-0527
DGGG

Berlin, 25.08.2020 – DHV und DGGG fordern Korrekturen am Gesetzentwurf für die 1 : 1-Betreuung in der klinischen Geburtshilfe

Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf sieht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Handlungsbedarf im Bereich der klinischen Geburtshilfe. Ziel ist die 1 : 1-Betreuung von Gebärenden im Kreißsaal. Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) begrüßen dies ausdrücklich, raten aber aus fachlicher Sicht dringend zur Überarbeitung der aktuellen Vorlage.



Publication History

Publication Date:
25 September 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York