physiopraxis 2021; 19(01): 6-9
DOI: 10.1055/a-1255-6727
Profession

News

Akademisierung gefordert – Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen

Die primärqualifizierende hochschulische Ausbildung für die angehenden Therapeuten in Deutschland zu etablieren – das ist das Ziel des Bündnisses Therapieberufe an die Hochschulen. Es hat sich 2019 gegründet und zu ihm gehören acht große Verbände der Heilmittelbranche: Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK), Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Verband Physikalische Therapie (VPT), Deutscher Verband der Ergotherapeuten (DVE), Deutscher Bundesverband für Logopädie (dbl), Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen (VAST), Fachbereichstag Therapiewissenschaften und der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG).

Auf seiner Internetseite www.buendnis-therapieberufe.de sind weitere Informationen zum Bündnis zu finden, zum Beispiel die kürzlich erschienene Stellungnahme zum Eckpunktepapier „Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe“ (PHYSIOPRAXIS 4/20, S. 8). Darin erklären die Bündnispartner unter anderem, warum die vollständige Akademisierung für eine gute zukünftige Patientenversorgung wichtig ist und welche Bedeutung sie für die Attraktivität der Heilmittelberufe hat.

mru



Publication History

Publication Date:
08 January 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany