Neonatologie Scan 2021; 10(01): 23-24
DOI: 10.1055/a-1255-4282
Aktuell
Atmung

Frühgeborene: Wie effektiv ist die High-Flow-Nasenkanüle nach Extubation?

Neben dem nasalen CPAP (continuous positive airway pressure) und der nasalen intermittierenden Positivdruckbeatmung (NIPPV) stellen High-Flow-Nasenkanülen (HFNC) eine Alternative zur nicht-invasiven Beatmung Früh- und Neugeborener dar. Ein japanisches Forscherteam verglich nun diese 3 Therapieoptionen im Rahmen einer prospektiven, randomisierten Nichtunterlegenheitsstudie.

Fazit

Im Vergleich zum nasalen CPAP bzw. der NIPPV, so das Fazit der Forscherinnen und Forscher, weist die HFNC-Behandlung nach der Extubation Frühgeborener eine geringere therapeutische Effektivität auf, was sich in Form einer höheren Versagerquote innerhalb von 7 Tagen manifestiert. Begünstigend wirken diesbezüglich offenbar eine histologisch nachgewiesene Chorioamnionitis, ein behandelter persistierender Ductus arteriosus sowie ein geringeres Reifealter.



Publication History

Publication Date:
22 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany