Neonatologie Scan 2021; 10(01): 50-51
DOI: 10.1055/a-1255-4183
Aktuell
Stillen

Verbesserung der Versorgung Frühgeborener mit Milch der eigenen Mutter

Die Bedeutung der Milch der eigenen Mutter (MOM: Mother’s own milk) als wichtigste Nahrungsquelle für Säuglinge und insbesondere für Frühgeborene ist unumstritten. Gerade Mütter von Frühgeborenen haben aber Schwierigkeiten, die Ernährung mit MOM zu beginnen und für eine lange Zeit nach der Geburt aufrecht zu erhalten. Bagga et al. berichten über die Ergebnisse einer Initiative zur Qualitätsverbesserung bei der Versorgung Frühgeborener mit MOM.

Fazit

Ihre Qualitätsinitiative, resümieren die Autorinnen und Autoren, habe vielversprechende Erfolge beim frühen Abpumpen und der frühen Versorgung der Frühgeborenen mit MOM gezeigt. Durch die strukturierte und fokussierte Herangehensweise wurde nicht nur die rechtzeitige Versorgung mit MOM sichergestellt; sie führte auch dazu, dass eine höhere Anzahl der Frühgeborenen mit MOM-Ernährung entlassen werden konnten.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
22. Februar 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany