Neonatologie Scan 2021; 10(01): 52
DOI: 10.1055/a-1255-4062
Aktuell
Stoffwechsel und Ernährung

Frühgeborene: Beeinflusst die Lipidversorgung das Kopfwachstum?

Das Wachstum und die Ausreifung des fetalen Gehirns findet hauptsächlich im letzten Schwangerschaftstrimenon statt. Bei Frühgeborenen, welche diese wichtige Entwicklungsphase ex utero durchlaufen müssen, ist daher eine ausreichende Nährstoffzufuhr essenziell. Bei der Versorgung mit Fetten kommt es dabei nicht nur auf die Quantität, sondern auch auf die Qualität an, berichtet ein Team israelischer Forscherinnen und Forscher.

Fazit

Im Vergleich zu einer Lipidemulsion auf Sojabasis, so das Fazit der Forscherinnen und Forscher, scheint sich eine balancierte Mehrkomponenten-Lipidemulsion günstig auf das Kopfwachstum Frühgeborener auszuwirken. Angesichts des retrospektiven Studiendesigns können sie allerdings nicht ausschließen, dass andere Einflussfaktoren, beispielsweise eine im zweiten Studienzeitraum veränderte Proteinsupplementation, diesbezüglich eine Rolle gespielt haben könnten.



Publication History

Publication Date:
22 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany