Geburtshilfe Frauenheilkd 2021; 81(02): 110
DOI: 10.1055/a-1254-0471
GebFra Magazin
Aktuell referiert

Endometriose-Laparoskopie: Elektrodiathermie vs. Helium-Thermokoagulation

Zur Ablation von Endometrioseherden kommt im Rahmen der Laparoskopie üblicherweise die Elektrodiathermie zum Einsatz. Problematisch ist diese Behandlung jedoch bei Läsionen an empfindlichen Strukturen wie dem Darm oder der Blase. Die Koagulation mittels eines Helium-Plasmas bietet hier eine höhere Sicherheit. Aber hat sie auch im Hinblick auf die Symptomlinderung und die Morbidität Vorteile?



Publication History

Publication Date:
08 February 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany