Geriatrie up2date 2020; 2(04): 258-259
DOI: 10.1055/a-1227-1982
Studienreferate

Neues Versorgungskonzept reduziert Krankheitslast von multimorbiden Senioren

Patientenzentrierte Versorgung meint die Einbeziehung der Patienteninteressen als Richtschnur für die Ausrichtung des Handelns. Bei multimorbiden Patienten nehmen die Prioritäten des Erkrankten eine Schlüsselstellung ein. Er gestaltet seine Versorgung als aktiver Partner unter weiteren Interessengruppen selbst mit. In der nicht randomisierten Studie nahm dadurch die Belastung durch gesundheitliche Probleme ab.



Publication History

Publication Date:
22 October 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany