Psychiatr Prax 2021; 48(01): 51
DOI: 10.1055/a-1208-8881
Titelbild

Mein Gehirn hat keinen Platz

Zoom Image

Herzlichen Dank, dass Sie mein Bild ausgesucht haben.

Die Malerei begleitet mich schon mein ganzes Leben. Schon im Kindergarten malte ich gerne. Heute bin ich 48 Jahre alt und immer noch mit Leidenschaft dabei.

Ich stehe mit meinen Bildern im Dialog. Ich spüre, welche Farbe ich nehmen muss und bringe die dann an die richtige Stelle aufs Papier.

Oft denke ich beim Malen, jetzt habe ich einen Fehler gemacht. Aber wenn dann das Bild fertig ist, machen genau diese „Fehler“ das Bild lebendig.

Das Bild „Mein Gehirn hat keinen Platz“ entstand in der Kunsttherapie der Bruderhausdiakonie in Ravensburg. Ich habe es relativ schnell gemalt, was ich oft tue. Es sind dann „Momentaufnahmen“, die wie ein Foto den Augenblick festhalten. Es zeigt ein Gesicht, das aber am Kopf zu einem Baum wird und dadurch keinen Platz mehr lässt für das Gehirn. Es ist ein Kampf zwischen mir und dem wuchernden Baum, den ich nicht gewinnen kann.

Andrea Bauhofer



Publication History

Publication Date:
04 January 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany