Neuroradiologie Scan 2020; 10(03): 185-186
DOI: 10.1055/a-1207-8156
Aktuell
Tumoren

DTI-Radiomics mit Deep Learing verbessert Typisierung von Gliomen

Koreanische Radiologen untersuchten, ob die Diffusionstensor-Bildgebungsanalyse mit Radiomics und Deep Learing die Vorhersage des Mutationsstatus im Isocitratdehydrogenase-1 – oder – 2-Gen (IDH) von niedriggradigen malignen Gliomen verbessert und zwar über die radiomische Merkmale hinaus, die von konventionellen MRT- und DTI-Histogrammparametern stammen.

Fazit

DTI-Radiomics mit Deep Learing kann dazu beitragen, die Subtypisierung des IDH-Status bei niedriggradigen malignen Gliomen über die klassischen Radiomics und DTI-Histogrammparameter hinaus zu verbessern.



Publication History

Publication Date:
06 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York