TumorDiagnostik & Therapie 2020; 41(06): 354-356
DOI: 10.1055/a-1207-6041
Aktuell referiert

Familiäre Magenkrebs-Vorgeschichte – H.-pylori-Eradikation bedeutsam

Eine Helicobacter-pylori-Infektion und Magenkrebs in der Familienanamnese sind Hauptrisikofaktoren für Magenkrebs. Ob eine H.-pylori-Eradikationsbehandlung bei Personen mit einem Verwandten ersten Grades, bei dem Magenkrebs diagnostiziert wurde, das Risiko für Magenkrebs reduziert, ist nicht bekannt.



Publication History

Publication Date:
03 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York