Suchttherapie 2020; 21(03): 115
DOI: 10.1055/a-1206-4444
Neues & Trends

Eine Abwasser-basierte Analyse: Cannabiskonsum im US-Bundesstaat Washington

Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge in den Vereinigten Staaten, mit derzeit schätzungsweise 24 Mio. Cannabis Konsumierenden. 2013 befürwortete erstmals eine Mehrheit der befragten Amerikaner die Legalisierung von Cannabis. In den vergangenen 6 Jahren wurde in 9 US-Staaten der freizeitliche Gebrauch von Cannabis für Erwachsene legalisiert und es sind nur wenige Daten verfügbar, um zu verstehen, wie sich diese neuen Gesetze zur Freizeitnutzung auf den Cannabiskonsum auswirken. Die Abwassermethode ermöglicht eine ergänzende, wie auch potenziell objektivere und aktuellere Einschätzung des illegalen Drogenkonsums. Hierzu wird das Abwasser einer Bevölkerung analysiert, das an eine Kläranlage mit einer bekannten geografischen Begrenzung geleitet wird, um räumliche Unterschiede, wie auch zeitliche Änderungen des Drogenkonsums zu ermitteln.



Publication History

Publication Date:
17 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York