ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2020; 129(07/08): 334-340
DOI: 10.1055/a-1200-0137
Fortbildung
Neue Technologien

Abformung ganzer Kiefer: Können Intraoralscanner mit der konventionellen Abformung mithalten?

Maximiliane Amelie Schlenz
,
Alexander Schmidt
,
Peter Rehmann
,
Bernd Wöstmann

Die Abformung von ganzen Kiefern oder Kieferabschnitten stellt mit der dreidimensionalen Erfassung intraoraler Strukturen die Basis zur Herstellung von Zahnersatz bzw. Hilfsmitteln wie Bohrschablonen, kieferorthopädischen Apparaturen oder Schienen dar. Somit entscheidet bereits die Qualität der Abformung über den späteren Behandlungserfolg [1].



Publication History

Article published online:
12 August 2020

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York