Diabetologie und Stoffwechsel 2020; 15(04): 272
DOI: 10.1055/a-1199-9411
Für Sie referiert

Medikamentenadhärenz bei jugendlichen Diabetespatienten

Eine geringe Adhärenz ist ein Hauptproblem der Insulintherapie bei Heranwachsenden mit Typ-1-Diabetes. Daten hinsichtlich der Adhärenz einer Nicht-Insulin-Zusatzmedikation in dieser Population gibt es bisher nicht. Daher wollten Ärzte der AdDIT-Studiengruppe herausfinden, wie diese Personen die Empfehlungen zur Einnahme von ACE-Hemmern und Statinen einhalten und welche Parameter in klinischen Studien die Adhärenz bei Heranwachsenden bestimmen.



Publication History

Publication Date:
21 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York