Suchttherapie 2020; 21(03): 144-147
DOI: 10.1055/a-1184-7665
Schwerpunktthema

ICD-11: Welche Auswirkungen auf die Rehabilitation von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen sind zu erwarten?

ICD-11: What Impact is to be Expected for the Rehabilitation of People with Addictive Disorders?
Ariane Schulte
1  Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
› Author Affiliations

Zusammenfassung

In der im Mai 2019 verabschiedeten 11. Revision der Internationalen Classification of Diseases (ICD) wurde das Kapitel der Abhängigkeitserkrankungen grundlegend überarbeitet. Indikationsgruppen mit neuen Substanzen wurden hinzugefügt. Die Subkategorien, welche verschiedene Schweregrade und unterschiedliche klinische Erscheinungsformen substanzbezogener Störungen beschreiben, sind weitaus detaillierter dargestellt als in der ICD-10. Dabei wurde die Unterscheidung zwischen Abhängigkeit und schädlichem Gebrauch beibehalten. Das pathologische Spielen und der pathologische Computerspiel- und Internetgebrauch wurden als abhängige Verhaltensstörungen in das Kapitel der Abhängigkeitserkrankungen aufgenommen. Die Deutsche Rentenversicherung ist ein wichtiger Leistungsträger für die Rehabilitation von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen. Auswirkungen der beschriebenen Veränderungen auf die Bewilligungspraxis, die Rehabilitationskonzepte, die Leistungsformen oder die Rehabilitationszeiten sind nicht zu erwarten.

Abstract

In the 11th revision of the International Classification of Diseases (ICD), adopted in May 2019, the chapter on addiction disorders was fundamentally revised. Indication groups with new substances have been added. The sub-categories, which describe different degrees of severity and various clinical manifestations of substance-related disorders, are presented in much more detail compared to ICD-10. The differentiation between dependency and harmful use was maintained. Gambling disorders and Gaming disorders were included as disorders due to addictive behaviors in the chapter Disorders due to substance use or addictive behaviors. The German Pension Insurance is an important service provider for medical rehabilitation of people with addiction disorders. The changes are not expected to have an impact on the approval practice, the rehabilitation concepts, type of benefits or the length of medical rehabilitation.



Publication History

Publication Date:
17 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York