Rofo 2020; 192(07): 633-640
DOI: 10.1055/a-1174-8378
Guideline

Empfehlungen der AG Thoraxdiagnostik der Deutschen Röntgengesellschaft zur klinischen Anwendung der Thoraxbildgebung und strukturierten CT-Befundung bei COVID-19-Pandemie

Article in several languages: English | deutsch
1  Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover, Deutschland
2  BREATH (Biomedical Research in End-stage and Obstructive Lung Disease Hannover), Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL), Hannover, Deutschland
,
3  Klinik und Poliklinik für Radiologie, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Deutschland
4  Comprehensive Pneumology Center Munich (CPC-M), Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL), München, Deutschland
,
Prerana Agarwal
5  Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Freiburg, Medizinische Fakultät, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg, Deutschland
,
6  Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg, Deutschland
7  Translational Lung Research Center Heidelberg (TLRCH), Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL), Heidelberg, Deutschland
8  Faculty of Medicine, University of Latvia, Riga, Lettland
9  Medizinische Fakultät, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel, Deutschland
,
6  Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg, Deutschland
7  Translational Lung Research Center Heidelberg (TLRCH), Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL), Heidelberg, Deutschland
,
10  Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Chirurgisches Klinikum München-Süd, München, Deutschland
11  Klinik für Radiologie, Internistisches Klinikum München-Süd, München, Deutschland
,
12  Klinik für Radiologie, St.-Bernhard-Krankenhaus, Kamp-Lintfort, Deutschland
,
Ullrich G. Mueller-Lisse
3  Klinik und Poliklinik für Radiologie, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Deutschland
4  Comprehensive Pneumology Center Munich (CPC-M), Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL), München, Deutschland
,
13  Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Köln, Köln, Deutschland
,
5  Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Freiburg, Medizinische Fakultät, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg, Deutschland
,
14  Radiologisches Institut, Evangelische Lungenklinik Berlin, Berlin, Deutschland
15  Institut für Klinische Radiologie, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland
,
Gerald Antoch*
16  Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf, Deutschland
,
Okka W. Hamer
17  Institut für Röntgendiagnostik, Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg, Deutschland
18  Abteilung für Radiologie, Lungenfachklinik Donaustauf, Donaustauf, Deutschland
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Diese Information der AG Thoraxdiagnostik der Deutschen Röntgengesellschaft soll Ärztinnen und Ärzten Empfehlungen zur Anwendung thoraxradiologischer Verfahren im Rahmen der aktuellen COVID-19-Pandemie geben. Sie repräsentiert den Konsensus der Autoren basierend auf den bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnissen und soll zur einheitlichen und strukturierten CT-Befundung bei COVID-19 anleiten. Die vorgestellten Empfehlungen entsprechen dem Wissensstand zum Zeitpunkt der Drucklegung und werden entsprechend den Ergebnissen laufender und zukünftiger wissenschaftlicher Untersuchungen bei Bedarf aktualisiert.

Kernaussagen:

  • COVID-19

  • Thoraxbildgebung

  • Deutsche Röntgengesellschaft

Zitierweise

  • Vogel-Claussen J, Ley-Zaporozhan J, Agarwal P et al. Recommendations of the Thoracic Imaging Section of the German Radiological Society for clinical application of chest imaging and structured CT reporting in the COVID-19 pandemic. Fortschr Röntgenstr 2020; DOI: 10.1055/a-1174-8378

* Präsident, Deutsche Röntgengesellschaft, Berlin, Deutschland.




Publication History

Received: 29 April 2020

Accepted: 05 May 2020

Publication Date:
26 May 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York