Krankenhaushygiene up2date 2020; 15(04): 407-421
DOI: 10.1055/a-1173-5919
Technische Hygiene, Umgebungshygiene

Nachhaltiges Umweltmanagement im Krankenhaus und Infektionsschutz

Ein (lösbarer) Gegensatz?
Peter Leonards
,
Sebastian Schulz-Stübner

Schätzungen gehen davon aus, dass bis zu 10 % des gesamten CO2-Ausstoßes in den Industrieländern durch den Gesundheitssektor und zu einem großen Teil von den Krankenhäusern verursacht werden. Eine verantwortungsvolle Managementphilosophie kann zur Sicherung eines langfristigen medizinischen und wirtschaftlichen Erfolgs ohne vermeidbare Ressourcenverschwendung oder Umweltbelastungen beitragen.

Kernaussagen
  • Der Klimawandel hat unmittelbare Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, die in Deutschland auch das Auftreten von bisher seltenen, lediglich als Reiseerkrankungen bekannten Infektionskrankheiten beinhaltet.

  • Nachhaltige Maßnahmen zum Klimaschutz wirken nicht nur durch Vermeiden, sondern auch direkt durch Vorbeugen gesundheitsfördernd.

  • Schätzungen gehen davon aus, dass zwischen 5 % und 10 % des gesamten CO2-Ausstoßes in den Industrieländern mittelbar oder unmittelbar durch den Gesundheitssektor und zu einem großen Teil von den Krankenhäusern verursacht werden.

  • Eine verantwortungsvolle Managementphilosophie in Einrichtungen des Gesundheitswesens verfolgt die Ziele:

    • weniger Ressourcenverbrauch,

    • weniger Abfallproduktion,

    • gesteigerter Patientenkomfort,

    • gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit und

    • langfristig geringere Kosten bei gleichbleibender hygienischer Sicherheit.

  • Nicht immer sind Einmalprodukte von vorne herein Mehrwegprodukten unterlegen. Bei der Ökobilanz müssen daher stets auch produktspezifische Besonderheiten der Herstellung, Aufbereitung und Transportlogistik beachtet werden.

  • Bei der Erstellung des Hygieneplanes und des Abfallplanes sind hygienische und ökologische Aspekte zu berücksichtigen und interdisziplinär abzustimmen.



Publication History

Publication Date:
19 November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany