Dialyse aktuell 2020; 24(08): 300
DOI: 10.1055/a-1169-8318
Journal-Club
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Therapie von Harnwegsinfektionen bei Nierentransplantierten

Fosfomycin als Alternative zu Fluorochinolonen?
Michael Fischereder
Further Information

Publication History

Publication Date:
12 October 2020 (online)

Harnwegsinfektionen mit gramnegativen Erregern sind auch bei Empfängern von Nierentransplantaten ein häufiges Problem. Die aktuelle Resistenzlage limitiert die zur Verfügung stehenden Substanzen. Zudem sollte der Einsatz der bisher bevorzugten Fluorochinolone aktuell wegen der damit verbundenen Nebenwirkungen kritisch geprüft werden. Fosfomycin trometamol gilt als Antibiotikum der ersten Wahl bei Patienten ohne Immunsuppression.