Die Hebamme 2020; 33(03): 67
DOI: 10.1055/a-1159-5004
Service
Medien & mehr

Diabetes in der Schwangerschaft

Fachbuch
Zoom Image

Gestationsdiabetes zählt zu den häufigsten Schwangerschaftserkrankungen. Seit der Einführung des allgemeinen Screenings mit dem 50g-GTT im Frühjahr 2012 liegt die Prävalenz bei 5,9 % aller Geburten. Die Betreuung von Schwangeren mit Diabetes in seinen unterschiedlichen Formen stellt für alle beteiligten Berufsgruppen eine Herausforderung dar. Die Herausgeber des Buches betonen daher auch den interdisziplinären Ansatz und wollen mit theoretischen Grundlagen und praxisrelevanten Fragestellungen zu einem „tieferen Verständnis dieser speziellen Krankheitssituation“ beitragen.

Nach einem einführenden Grundlagen-Kapitel finden sich Ausführungen zu Diabetes Typ 1 + 2 in der Schwangerschaft, zu monogenem Diabetes und ein umfangreiches Kapitel über Gestationsdiabetes. Relevant für die (Hebammen-)Praxis ist das Kapitel zu Schwangerenvorsorge und -betreuung sowie geburtshilflicher Überwachung. Ebenso interessant sind die zusammengetragenen Informationen zur postpartalen Therapie und Langzeitprognose. Hier nimmt das Thema Stillberatung diabetischer Mütter breiten Raum ein. In einem weiteren Abschnitt gehen die Autoren auf Besonderheiten von Diabetes bei schwangeren Migrantinnen ein. Fallbeispiele und ein Exkurs zu Diabetes-Apps runden das umfangreiche Grundlagenwerk ab.

Die 31 Autorinnen und Autoren haben hier alles an Informationen und Fakten zusammengesucht, was für eine kompetente Betreuung und Beratung diabetischer Schwangerer wichtig ist.

Katharina Kerlen-Petri

Titel: Diabetes in der Schwangerschaft

Autor: Jens H. Stupin, Ute Schäfer-Graf, Michael Hummel (Hrsg)

Kategorie: Fachbuch

Verlag: de Gruyter 2020

Jahr: 2020

Preis: 79,95 Euro



Publication History

Publication Date:
30 June 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York