Neuroradiologie Scan 2020; 10(02): 104
DOI: 10.1055/a-1138-0118
Aktuell
Interventionen

Blutdruck und Outcome nach mechanischer Thrombektomie

Nach mechanischer Thrombektomie (MT) mit erfolgreicher Reperfusion empfehlen die Richtlinien der American Heart Association/American Stroke Association, den Blutdruck unter 180/105 mmHg zu halten. Ziel der vorliegenden Multicenterstudie war es, den Zusammenhang zwischen dem Blutdruck und dem Outcome nach erfolgreicher MT zu untersuchen.

Fazit

Ein höherer SBP war assoziiert mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit für ein gutes Outcome und einer höheren Wahrscheinlichkeit für intrakranielle Blutungen, die Notwendigkeit einer Hemikraniektomie und einer erhöhten Mortalität. Die SBP-Unterschiede zwischen Patienten mit gutem und schlechtem Outcome waren allerdings gering, weshalb die klinische Relevanz der hier gewonnenen Ergebnisse noch weiterer Untersuchungen bedarf. Unklar bleibt zudem, ob eine Blutdrucksenkung das Outcome nach einer MT tatsächlich verbessern kann. Weitere Studien seien hier noch notwendig, so die Autoren.



Publication History

Publication Date:
06 May 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York