Neuroradiologie Scan 2020; 10(02): 105-106
DOI: 10.1055/a-1138-0007
Aktuell
Interventionen

Hat das Geschlecht Einfluss auf das klinische Ergebnis nach EVT?

In älteren Studien wurde über ein weniger günstiges Ergebnis und eine geringere Wirkung der endovaskulären Behandlung (EVT) nach ischämischem Schlaganfall bei Frauen als bei Männern berichtet. Niederländische Radiologen wollten den Einfluss des Geschlechts auf das Ergebnis und die Wirkung der EVT bei ischämischem Schlaganfall in kürzlich dazu durchgeführten, randomisierten Studien untersuchen.

Fazit

Nach den Ergebnissen dieser Auswertung hat das Geschlecht keinen Einfluss auf das klinische Ergebnis nach EVT und verändert auch den Behandlungseffekt einer EVT nicht. Deshalb, so das Autorenteam, sollte das Geschlecht bei der Patientenauswahl für eine EVT keine Rolle spielen.



Publication History

Publication Date:
06 May 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York