TumorDiagnostik & Therapie 2020; 41(06): 371-374
DOI: 10.1055/a-1132-1640
Schwerpunkt Nierenzell- und urologische Tumoren

Medikamentöse Therapie beim kastrationsresistenten Prostatakarzinom

Friedemann Zengerling

Während beim hormonsensitiven Prostatakarzinom die Kombinationstherapien auf dem Weg zum Behandlungsstandard sind, sind beim CRPC bisher nur Monotherapien zugelassen. Dieser Artikel stellt die derzeit zugelassenen Therapien vor und ordnet sie in die Therapiesequenz des CRPC ein.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
03. August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York