Geburtshilfe Frauenheilkd 2020; 80(04): 371-375
DOI: 10.1055/a-1131-7106
DGGG
Mitteilungen aus der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG)
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Berlin, 30.10.2019 – Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) e. V. in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie (AGO) e. V. zu Olaparib (neues Anwendungsgebiet: Mammakarzinom, lokal fortgeschritten oder metastasiert) 2019-07-15-D-459 – Nutzenbewertung gemäß § 35a SGB V

Further Information

Publication History

Publication Date:
21 April 2020 (online)

Stellungnahme zu allgemeinen Aspekten

Im Namen der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) e. V. in Zusammenarbeit mit der Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) e. V. in der DGGG geben wir zur Dossierbewertung A19-57 des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) [19] nach kritischer Diskussion folgende Stellungnahme ab: