Radiologie up2date 2020; 20(02): 107
DOI: 10.1055/a-1118-4975
Studienreferate

Prädiktiver Wert des Spot-Zeichens in der CT-Angiografie

Das angiografische „Spot Sign“, die punktförmige Kontrastmittelanreicherungen innerhalb des bereits bestehenden Hämatoms in den CTA-Quellbildern, wurde als radiologischer Ersatzmarker für die Progression des Hämatoms vorgeschlagen. Australische Neurologen führten eine Metaanalyse durch, um die Genauigkeit des Spot-Zeichens zur Vorhersage des Wachstums einer intrazerebralen Blutung (ICH) und der Mortalität zu untersuchen.



Publication History

Publication Date:
05 June 2020 (online)

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York