Aktuelle Urol
DOI: 10.1055/a-1104-6117
Fallbericht

Infizierte Urachuszyste beim Erwachsenen, Manifestation als Urosepsis

Infected urachal cyst in an adult manifests as urosepsis
Mohamad Hatem Albarghouth
Klinikum Sankt Georg gGmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Klinik für Urologie und Andrologie, Leipzig
,
Susanne Dober
Klinikum Sankt Georg gGmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Klinik für Urologie und Andrologie, Leipzig
,
Thomas Kramer
Klinikum Sankt Georg gGmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Klinik für Urologie und Andrologie, Leipzig
,
Amir Hamza
Klinikum Sankt Georg gGmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig, Klinik für Urologie und Andrologie, Leipzig
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Im Nachfolgenden wird der Fall eines 81-jährigen Patienten dargestellt. Dieser stellte sich akut über die Notaufnahme unseres Hauses unter dem Bild einer Urosepsis bei Harnblasenkatheter-pflichtiger benigner Prostatahyperplasie vor. Im Rahmen der weiterführenden Diagnostik konnte eine infizierte Urachuszyste als ursächlicher Fokus festgestellt werden. Es erfolgte die chirurgische Therapie der infizierten Urachuszyste.

Abstract

The following is a case of an 81-year-old male adult who presented to our emergency department with signs of urosepsis. The patient came with an indwelling urinary catheter due to benign prostatic hyperplasia. Extended diagnostic investigation demonstrated an infected urachal cyst as the cause of infection, which was surgically treated.



Publication History

Publication Date:
26 March 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York