TumorDiagnostik & Therapie 2020; 41(02): 74-76
DOI: 10.1055/a-1099-7837
Aktuell referiert

Hormonersatztherapie: Zeitpunkt beeinflusst Risiko für Mammakarzinom

Die Hormonersatztherapie (HET) von Frauen in den Wechseljahren steht seit jeher in der Kritik: Einerseits lindert die HET Symptome und schützt vor Osteoporose, andererseits könnte eine längere Hormonsubstitution das Risiko für ein Mammakarzinom erhöhen. Eine Forschergruppe hat sich dieses komplexen Themas angenommen und stellt nun die Ergebnisse einer Metaanalyse von mehreren veröffentlichten und nicht veröffentlichten epidemiologischen Studien vor.



Publication History

Publication Date:
02 March 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York