Tierarztl Prax Ausg G Grosstiere Nutztiere 2020; 48(02): 130
DOI: 10.1055/a-1092-3795
Kompendium

Einfluss einer evidenzbasierten Therapie auf die Lahmheitsprävalenz beim Schaf

Lukas Demattio

Prosser NS, Purdy KJ, Green LE. Increase in the flock prevalence of lameness in ewes is associated with a reduction in farmers using evidence-based management of prompt treatment: A longitudinal observational study of 154 English sheep flocks 2013–2015. Prev Vet Med 2019; 173: 104801

Lahmheiten spielen in Betrieben mit kommerzieller Schafhaltung eine nicht unerhebliche wirtschaftliche Rolle. Zudem ist die Belastung für die Schafe unter dem Gesichtspunkt des Tierschutzes ein wichtiger Faktor. Die Studie untersuchte, ob Managementmaßnahmen, insbesondere eine schnell einsetzende Therapie (< 3 Tage nach Auftreten erster Symptome) die Prävalenz von Lahmheiten reduzieren können.



Publication History

Publication Date:
23 April 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York