CC BY-NC-ND 4.0 · Laryngorhinootologie 2020; 99(S 01): S1-S4
DOI: 10.1055/a-1089-4172
Editorial
Eigentümer und Copyright ©Georg Thieme Verlag KG 2019

Editorial Referateband 2020

Welche Qualität macht den Unterschied?Article in several languages: deutsch | English
Andreas Dietz
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 March 2020 (online)

  

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

es freut mich außerordentlich, Ihnen den Referateband zur 91. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie vorzustellen zu dürfen: Welche – Qualität macht den Unterschied? Die Eingrenzung von Qualitätsmerkmalen im Rahmen der Effektivitätsbewertung verschiedener Therapiegebiete der HNO-Heilkunde nimmt mittlerweile breiten Raum in der Darstellung unseres Faches ein. Dies beschränkt sich nicht allein auf die Nutzenbewertungsbetrachtungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) oder von Kostenträgern angestrengte Regulierungsinstrumentarien, sondern erstreckt sich über die Leitlinien bis hin zu dem anspruchsvollen Begriff der Evidenz. In Abgrenzung des Begriffs „Evidenz“ berührt der Qualitätsbegriff ungleich mehr, da er sich aus ärztlicher Sicht auf die Struktur der Leistungserbringung, die Güte der Ausbildung des ärztlichen und Fachpersonals, das Gesamtpaket der Vor- und Nachbehandlung und auf den in vielen Behandlungsfeldern wichtigen Begriff der Interdisziplinarität erstreckt.