ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2020; 129(03): 88-91
DOI: 10.1055/a-1083-4363
Fortbildung | Neue Technologien
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

CAD/CAM: ein aktueller Kurzüberblick über Workflows, Technologien und Komponenten – Teil 1: vom Scan bis zur Planung

Markus Balkenhol
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 March 2020 (online)

Das Fundament für dentale CAD/CAM-Technologien wurde 1971 durch Francois Duret gelegt [1], [2]. Diese Entwicklung war und ist keinesfalls Selbstzweck. Sie verfolgt vielmehr das Ziel, Zahnersatz oder andere Therapiemittel wirtschaftlicher und mit identischer oder höherer Präzision herzustellen, verglichen mit konventionellen Arbeitsprozessen. Der Einsatz dieser Technologien hat dabei maßgebliche Implikationen auf die Arbeitsweise im Dentallabor und in der zahnärztlichen Praxis.