ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2020; 129(01/02): 42-47
DOI: 10.1055/a-1081-9358
Fortbildung | Neue Technologien
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zahnfarbene Materialien für die CAD/CAM-Anwendung

Martin Rosentritt
,
Annett Kieschnick
,
Bogna Stawarczyk
Further Information

Publication History

Publication Date:
21 February 2020 (online)

Patienten können heutzutage mit einer Vielzahl von unterschiedlichen zahnfarbenen Materialien versorgt werden. Die Werkstoffe unterscheiden sich sehr stark in ihren Eigenschaften und Indikationen sowie auch in ihren Fertigungsmöglichkeiten (konventionelle Fertigung, CAD/CAM-gestützte Fertigung) [1], [2], [3], [4]. Wollen Zahnarzt und Zahntechniker das Potenzial der modernen CAD/CAM-Werkstoffe voll ausschöpfen, sollten sie sich über die Grundlagen der einzelnen Materialien und deren Abgrenzung bewusst sein ([Tab. 1]) [5], [6], [7], [8].