Pneumologie 2020; 74(02): 68-69
DOI: 10.1055/a-1078-5112
Pneumo-Fokus

E-Zigaretten: Jugendliche mögen süßlich-frische Liquids

Instrument zur Raucherentwöhnung oder Einsteigerdroge? Die Kontroverse um E-Zigaretten ist besonders bei Heranwachsenden bedeutsam, deren Konsum seit 2016 substanziell zugenommen hat. Für wirksame Präventionsstrategien ist wichtig zu wissen, welche Aromen Jugendliche am liebsten kaufen.

Fazit

In Anbetracht der Besorgnis um die wachsende Konsumentenzahl unter Jugendlichen kam der Marktführer von E-Zigaretten den Gesundheitsbehörden und der Politik zuvor und schränkte die Geschmacksbreite ein. Davon ausgenommen waren das Menthol-, Minze- und Tabakaroma. Auch die Politik sieht Ausnahmen vor, darunter der beliebte Pfefferminzgeschmack. Die Autoren bezweifeln, dass diese Verkaufsregularien den Konsum von E-Zigaretten bei Jugendlichen reduzieren.



Publication History

Publication Date:
12 February 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York