Neonatologie Scan 2020; 09(03): 202-203
DOI: 10.1055/a-1078-3996
Aktuell
Stoffwechsel und Ernährung

Glukosespiegel in Blut und Interstitium bei gesunden Neugeborenen sind nach 4 Lebenstagen stabil

Über das Muster der sich nach der Geburt schnell verändernden Blut-Glukosekonzentrationen bei gesunden Neugeborenen gibt es wenig Informationen. Vorhandene Studien an stationären Neugeborenen mit uneinheitlichen Designs und unter verschiedenen Versorgungsbedingungen sind kaum vergleichbar. Harris et al. untersuchten postnatale Veränderungen der Glukosekonzentrationen im Plasma und Interstitium bei gesunden termingeborenen Neugeborenen.

Fazit

Laut Harris et al. ergab ihre Studie, dass sich die Glukosekonzentrationen bei gesunden Neugeborenen innerhalb der ersten 4 Tage stabilisieren und normalisieren. Bei den einzelnen Neugeborenen variierten die Muster der Glukosekonzentrationen erheblich. Viele der Neugeborenen wiesen Werte auf, die für Risiko-Neugeborene unterhalb der allgemein akzeptierten Schwelle für notwendige Interventionen lagen.



Publication History

Publication Date:
21 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York