Neonatologie Scan 2020; 09(03): 177-178
DOI: 10.1055/a-1078-3930
Aktuell
Atmung

Deutlich erhöhte Mortalität und Morbidität bei VLBW-Frühgeborenen mit Tracheostoma

Die Anlage eines Tracheostomas bei Frühgeborenen ist sowohl für die Angehörigen als auch das medizinische Personal eine schwierig zu treffende Entscheidung. Die Studie untersuchte an einer Kohorte von VLBW-Frühgeborenen (VLBW: very low birth weight) das Outcome nach Tracheostomie sowie Risikofaktoren, die zur Anlage eines Tracheostomas führen.

Fazit

Nach den Ergebnissen der Studie trugen VLBW-Frühgeborene mit einem Tracheostoma ein doppelt so hohes Mortalitätsrisiko wie diejenigen ohne Tracheostoma. Bei einem hohen Morbiditätsrisiko war die initiale Krankenhausaufenthaltsdauer ebenfalls 4-fach höher. Als stärkste Prädiktoren für eine Tracheostomie und für Mortalität erwiesen sich eine CLD und kongenitale Anomalien. Han et al. empfehlen weitere Studien zum Timing der Tracheostomie und zu den Langzeitergebnissen.



Publication History

Publication Date:
21 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York