Rofo 2020; 192(07): 628-629
DOI: 10.1055/a-1072-7802
Brennpunkt

Nach akuter Kontrastmittelreaktion Substanz wechseln

Verglichen mit jodhaltigen Kontrastmitteln treten bei Gadolinium-Produkten mit 0,07–2,4 % selten akute unerwünschte Wirkungen auf. Die Vorgehensweise bei Reexpositionen ist nicht einheitlich geregelt. Die Autoren der retrospektiven Studie überprüften die Effektivität eines Kontrastmittelwechsels inner- und außerhalb der Substanzklassen sowie den Nutzen einer präventiven Medikation.



Publication History

Publication Date:
02 July 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York