Diabetes aktuell 2019; 17(07): 256
DOI: 10.1055/a-1056-8361
Magazin
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Menschen mit Diabetes zunehmend unterversorgt

DDG fordert flächendeckendes Diabetes-Screening in Krankenhäusern
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 November 2019 (online)

Fast 7 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Diabetes – etwa 2 Millionen dieser Betroffenen wissen nichts von ihrer Erkrankung. Kommen sie ins Krankenhaus, werden meist nur die Beschwerden behandelt, die unmittelbar Grund für die Einlieferung waren. Als Nebendiagnose wird Diabetes jedoch häufig nicht berücksichtigt – im Falle eines unbekannten Diabetes sogar übersehen. Patienten über 50 Jahre sollten bei einer stationären Aufnahme routinemäßig auf Diabetes gescreent werden, fordert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) anlässlich des Weltdiabetestags am 14. November 2019. So könnten Komplikationen vermieden und Patienten sicherer behandelt werden.