PPH 2020; 26(01): 41-48
DOI: 10.1055/a-1032-3357
CNE Schwerpunkt
Borderline-Persönlichkeitsstörung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Traumasensible psychiatrische Pflege

Anja Maria Reichel
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 February 2020 (online)

Zusammenfassung

Traumatische Erfahrungen, wie körperliche oder sexuelle Gewalt, aber auch Krieg und Unfälle, können dazu beitragen, dass sich eine Posttraumatische Belastungsstörung entwickelt. Um traumatisierte Menschen auf ihrem Genesungsweg begleiten zu können, müssen Pflegende wissen, was die Betroffenen brauchen. Unsere Autorin hat deshalb ein traumaspezifisches Behandlungskonzept entwickelt, das sich am Bedarf der Betroffenen orientiert und individuell zugeschnittene Hilfe ermöglicht.