JC AINS 2019; 08(04): 193
DOI: 10.1055/a-1023-0713
Aktuelles
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Waschmaschine verbreitete antibiotika-resistente Keime

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 December 2019 (online)

Antibiotika-resistente Erreger können über Waschmaschinen verbreitet werden. Das haben Hygieniker der Universität Bonn für ein Kinderkrankenhaus nachgewiesen, in dem mehrfach ein Klebsiella-oxytoca-Typ auf Neugeborene übertragen wurde. Glücklicherweise kam es zu keiner gefährlichen Infektion. Quelle war eine handelsübliche Waschmaschine, in der Kleidungsstücke der Neugeborenen gewaschen wurden. Dieser Fall lässt aufhorchen, zumal auch in Haushalten mit zu pflegenden Personen antibiotika-resistente Bakterien über die Waschmaschine übertragen werden könnten. Die Ergebnisse sind nun im Journal „Applied and Environmental Microbiology“ veröffentlicht (Ricarda M et al. Applied and Environmental Microbiology; DOI: 10.1128/AEM.01435–19).

Nach einer Mitteilung der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Zoom Image
Quelle: VIKTORIIA/stock.adobe.com