Handchir Mikrochir Plast Chir 2020; 52(02): 151-158
DOI: 10.1055/a-1017-3600
Übersichtsarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Wnt-Signalwege bei kutaner Wundheilung

Wnt signaling in cutaneous wound healing
K.S. Houschyar
1  Klinik für Dermatologie und Allergologie – Hautklinik, Universitätsklinik der RWTH Aachen
,
C. Tapking
2  Klinik für Hand-, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie, Schwerbrandverletztenzentrum, BG Unfallklinik Ludwigshafen, Universität Heidelberg
3  Department of Surgery, Shriners Hospitals for Children-Galveston, University of Texas Medical Branch, 815 Market Street, Galveston, TX, 77550, USA
,
B. Puladi
4  Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinik der RWTH Aachen
,
D. Popp
3  Department of Surgery, Shriners Hospitals for Children-Galveston, University of Texas Medical Branch, 815 Market Street, Galveston, TX, 77550, USA
5  Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Universitätsklinik für Chirurgie, Medizinische Universität Graz, Österreich
,
D. Duscher
6  Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
,
S. Rein
7  Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Schwerbrandverletztenzentrum, Klinikum Sankt Georg, Delitzscher Straße 141, 04129 Leipzig
,
G. Reumuth
8  Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Evangelische Elisabeth Klinik, Lehrkrankenhaus der Charité Berlin, Lützower Straße 24 – 26, 10785 Berlin
,
G. Grieb
9  Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Lehrkrankenhaus der Charité Berlin, Kladower Damm 221, 14089 Berlin
,
L.K. Branski
3  Department of Surgery, Shriners Hospitals for Children-Galveston, University of Texas Medical Branch, 815 Market Street, Galveston, TX, 77550, USA
,
F. Siemers
10  Berufsgenossenschaftliches Klinikum Bergmannstrost Halle, Klinik für Plastische und Handchirurgie, Brandverletztenzentrum, Merseburger Str 165, 06112 Halle (Saale)
,
M. Lehnhardt
11  Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgiezentrum, Operatives Referenzzentrum für Gliedmaßentumore, BG Universitätskliniken Bergmannsheil, Bochum
,
A.S Yazdi
1  Klinik für Dermatologie und Allergologie – Hautklinik, Universitätsklinik der RWTH Aachen
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Received: 13 May 2019

15 August 2019

Publication Date:
13 November 2019 (online)

Zusammenfassung

Die menschliche Haut ist eine effiziente Barriere, die den Organismus vor Noxen schützt. Wunden zerstören diese Barriere. Die Wundheilung ist eine in Phasen ablaufende physiologische Regeneration des zerstörten Gewebes, die im Idealfall zum Verschluss einer Wunde, insbesondere durch Neubildung von Bindegewebe und Kapillaren, führt. Der Wnt-Signalweg ist eine im gesamten Tierreich stark konservierte Signaltransduktionskaskade, durch die grundlegende zelluläre Interaktionen in multizellulären Organismen gesteuert werden. Entsprechend werden durch den Wnt-Signalweg viele Prozesse, z. B. die Balance zwischen Proliferation und Differenzierung oder die Apoptose, koordiniert. Die Wnt-Signalisierung wird durch eine Wunde aktiviert und nimmt an jeder nachfolgenden Phase des Heilungsprozesses teil, beginnend mit der Entzündungskontrolle und des programmierten Zelltods bis zur Mobilisation von Stammzellen innerhalb der Wunde. Die endogene Wnt-Signalverstärkung stellt einen attraktiven therapeutischen Ansatz dar, um die Wiederherstellung von Hautwunden zu unterstützen, da die komplexen Mechanismen des Wnt-Signalwegs im Laufe der Jahre zunehmend verstanden wurden. In dieser Übersichtsarbeit werden die aktuellen Daten zusammengefasst, um die Rolle der Wnt-Signalgebung beim Wundheilungsprozess der Haut zu verdeutlichen.

Abstract

Human skin is an efficient barrier that protects the organism from noxious substances. Wounds destroy this barrier. Wound healing is a phased physiological regeneration of the destroyed tissue that ideally leads to occlusion of a wound, in particular by regeneration of connective tissue and capillaries. The Wnt signaling pathway is a highly conserved signal transduction cascade across the animal kingdom that controls basic cellular interactions in multicellular organisms. Accordingly, through the Wnt signaling path many processes, e. g. as the balance between proliferation and differentiation or apoptosis, coordinated. Wnt signaling is activated by a wound and participates in each subsequent phase of the healing process, beginning with inflammatory control and programmed cell death, to the mobilization of stem cells within the wound. Endogenous Wnt signaling is an attractive therapeutic approach to assist in the repair of skin wounds, as the complex mechanisms of the Wnt signaling pathway have become increasingly understood over the years. This review summarizes current data to clarify the role of Wnt signaling in the wound healing process of the skin.