Fortschr Röntgenstr 2020; 192(01): 19-20
DOI: 10.1055/a-0999-6357
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Quantitative CT-gestützte Differenzierung unkontrollierter Asthmatypen

Further Information

Publication History

Publication Date:
02 January 2020 (online)

Bei Asthmapatienten führt die chronische Entzündung zu Veränderungen in den Atemwegen: Air-Trapping und Veränderungen der Atemwegsstruktur können mit der quantitativen CT-Analyse (qCT) nichtinvasiv dargestellt werden. Basierend auf solchen Veränderungen konnten an der chinesischen Guangzhou-Medical-University 3 unkontrollierte Asthmaphänotypen bestimmt werden, die die Heterogenität dieser Erkrankung widerspiegeln.