JC AINS 2019; 08(04): 240-241
DOI: 10.1055/a-0998-7038
Journal Club
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Fieberkontrolle bei Intensivpatienten: Sinnvoll oder nicht?

Further Information

Publication History

Publication Date:
09 December 2019 (online)

Erhöhte Temperaturen/Fieber gehören auf einer Intensivstation zum klinischen Alltag. Die Notwendigkeit einer Fieberkontrolle bei kritisch kranken Patienten wird aber häufig kontrovers diskutiert.

Fazit

Die Notwendigkeit einer Fieberkontrolle auf Intensivstation wird weiter kontrovers diskutiert werden müssen. Eine befriedigende Antwort auf diese Fragestellung ist trotz dieser sehr aufwendigen Metaanalyse nicht zu erwarten. Fieber ist multifaktoriell und auch bei infektiologischer Ursache ist die Immunantwort unterschiedlich. Ich glaube auch die Datenerhebung für diese Fragestellung ist zu komplex, so dass wir uns als Intensivmediziner „vielleicht“ doch mal auf unsere Erfahrung verlassen sollten... in Zukunft könnte uns KI (Künstliche Intelligenz) hierbei unterstützen.