JC AINS 2019; 08(04): 205-207
DOI: 10.1055/a-0990-3559
Journal Club
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

ICU: Septischer Schock zeigt hohe Mortalitätsrate

Further Information

Publication History

Publication Date:
09 December 2019 (online)

Obgleich sich die intensivmedizinische Versorgung in den Industriestaaten zuletzt stetig verbessert hat, versterben immer noch zahlreiche Intensivpatienten am septischen Schock und den Komplikationen einer Sepsis. Vincent und Team wollten wissen, wie es aktuell um Häufigkeit und Mortalität des septischen Schocks in Europa und Nordamerika steht, und haben jetzt eine entsprechende Übersichtsarbeit einschließlich Metaanalyse vorgelegt.

Fazit

In dieser Übersichtsarbeit konnte die Häufigkeit eines septischen Schocks auf europäischen und nordamerikanischen Intensivstationen etwa 10 % geschätzt werden, die entsprechende Mortalitätsrate lag bei 39 %. Obgleich die Autorinnen/Autoren auf eine große Heterogenität der analysierten Studien und Unterschiede hinsichtlich der Sepsis-Kriterien anführen, bewerten sie ihre Ergebnisse als alarmierend, und stufen den septischen Schock weiterhin als große Bedrohung für Intensivpatienten ein.